soklappts.ch

Plesk-Backup unter Windows extrahieren

Wenn man im Plesk Control Panel ein Backup erstellt, erhält man eine einzige MIME-Datei mit allen Daten. Diese Anleitung zeigt, wie man an die einzelnen Dateien im Backup kommt.

Das braucht's:

1 Internet-Auftritt mit Zugang über das Plesk Controll Pannel
1 Stuffit Expander für Windows

Liste drucken

so klappt's:

Schritt 1

Laden Sie sich den Stuffit Expander für Windows herunter und installieren Sie die Datei.

Download Stuffit Expander

Schritt 2

Loggen Sie sich ins Plesk Control Pannel ein und wählen Sie dort die Domain, von der Sie ein Backup erstellen möchten.

Schritt 3

Klicken Sie auf das Icon «Backup erstellen», dann auf «Jetzt Backup erstellen» und dann gleich noch einmal auf «Jetzt Backup erstellen».

Schritt 4

Warten Sie, bis das Backup erstellt ist und laden Sie anschliessend die Datei auf Ihren Computer herunter.

Schritt 5

Öffnen Sie den Stuffit Expander.

Schritt 6

Über «Datei», «öffnen» suchen Sie die heruntergeladene Datei. Sie müssen unten rechts «Alle Dateien» einstellen, damit Sie die Datei sehen.

Schritt 7

Extrahieren Sie die Datei.

Schritt 8

Jetzt finden Sie mehrere neue Archive. Wenn Sie diese erneut extrahieren, kommen Sie an die Original-Daten.

0
Kommentar e
0
Bewertung en
0 Positiv
0 Neutral
0 Negativ
drucken Beitrag ausdrucken
Mailen Beitrag per E-Mail empfehlen
facebook Beitrag auf Facebook empfehlen
Beitrag dem Administrator melden
autor Autor: bidoux
Mehr Beiträge von diesem Auor
 

Jetzt mitmachen und Geld verdienen!

Dein Wissen ist Geld wert! Registriere Dich jetzt und verfasse Deine Schritt für Schritt- Anleitungen. Als gegenleistung stellen wir Dir die Werbeplätze auf Deinen Anleitungen zur Verfügung.