soklappts.ch

Saftiges Siedfleisch und würzige Fleischbouillon

Einmal kochen, zwei Mal geniessen: Bei der Zubereitung von Siedfleisch entsteht gleichzeitig eine feine klare Suppe (Bouillon).

Das braucht's:

1 kg mageres Siedfleisch
1 Knollen Sellerie
1 Wirz
1 Zwiebel
3 Stangen Lauch
6 Karotten
Salz
6 Liter Wasser
2 grosse Pfannen
1 grosses Sieb

Liste drucken

so klappt's:

Schritt 1

Gemüse waschen, rüsten und in grobe Stücke schneiden.

Schritt 2

Siedfleisch mit kaltem Wasser abspühlen.

Schritt 3

Gemüse und Wasser in die Pfanne geben und bis zum Kochen erhitzen.

Schritt 4

Hitze so weit reduzieren, bis das Wasser nicht mehr kocht, sich aber noch leicht bewegt (siedet).

Schritt 5

Siedfleisch beigeben.

Schritt 6

Zweieinhalb bis drei Stunden sieden lassen.

Schritt 7

Das Siedfleisch ist fertig und kann aus der Pfanne genommen werden.

Schritt 8

Das Sieb über die zweite Pfanne halten (fängt das Gemüse auf) und die Flüssigkeit aus der ersten Pfanne abschütten. Das Gemüse kann entsorgt werden.

Schritt 9

Die Brühe ca. eine Stunde weiterköcheln und nach Belieben mit Salz würzen.

0
Kommentar e
0
Bewertung en
0 Positiv
0 Neutral
0 Negativ
drucken Beitrag ausdrucken
Mailen Beitrag per E-Mail empfehlen
facebook Beitrag auf Facebook empfehlen
Beitrag dem Administrator melden
autor Autor: bidoux
Mehr Beiträge von diesem Auor
 

Jetzt mitmachen und Geld verdienen!

Dein Wissen ist Geld wert! Registriere Dich jetzt und verfasse Deine Schritt für Schritt- Anleitungen. Als gegenleistung stellen wir Dir die Werbeplätze auf Deinen Anleitungen zur Verfügung.