soklappts.ch

Frische Weggli

Selbstgebackene frische Weggli sind noch viel feier als die vom Beck.

Das braucht's:

1 kg Mehl
1 Würfel Hefe
3 dl Milch
2,5 dl Wasser
50 g Butter
3 Kaffeelöffel Salz
1 Eigelb

Liste drucken

so klappt's:

Schritt 1

Butter in Pfanne zum Schmelzen bringen.

Schritt 2

Alle Zutaten bis und mit Salz (oder mit Ausnahme des Eigelbs) zu einem Teig kneten.

Schritt 3

Teig eine Stunde in der abgedeckten Schüssel ruhen und aufgehen lassen.

Schritt 4

Aus dem Teig 16 bis 20 Kugeln formen und auf ein Backblech auf die Backfolie legen.

Schritt 5

Teigkugeln mit Eigelb bestreichen.

Schritt 6

Mit einem Spachtel Teigkugeln in der Hälfte eindrücken für die typische Weggli-Form.

Schritt 7

Vorbereitete Weggli 20 bis 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 8

Derweil den Heissluftofen auf 180 Grad vorwärmen (Elektroofen auf 200 Grad).

Schritt 9

Weggli 20 Minuten mit der eingestellten Temperatur backen.

Schritt 10

Weggli auskühlen lassen und am besten noch warm geniessen.

0
Kommentar e
0
Bewertung en
0 Positiv
0 Neutral
0 Negativ
drucken Beitrag ausdrucken
Mailen Beitrag per E-Mail empfehlen
facebook Beitrag auf Facebook empfehlen
Beitrag dem Administrator melden
autor Autor: bidoux
Mehr Beiträge von diesem Auor
 

Jetzt mitmachen und Geld verdienen!

Dein Wissen ist Geld wert! Registriere Dich jetzt und verfasse Deine Schritt für Schritt- Anleitungen. Als gegenleistung stellen wir Dir die Werbeplätze auf Deinen Anleitungen zur Verfügung.